Eine gemeinsame Übung mit dem THW Ortsverband Senftenberg und den Feuerwehren Klettwitz und Drochow und deren Jugendfeuerwehren fand am 18.04.2015 am Drochower See statt. Simuliert wurde ein Waldbrand mit Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer. Die Pumpen des THW (die größte Pumpe fördert 5.000l Wasser pro min.) förderten Wasser aus dem See und leiteten es mit F-Schläuchen (Durchmesser 150 mm), die durch das THW und die Jugendfeuerwehr verlegt wurden, zu den Löschfahrzeugen in einen aus Leitern und Folien gefertigten provisorischen Behälter. Von diesem saugten LF und TLF und förderten es weiter zu 2 Monitoren, 1 Behelfsmonitor, 2 C- und 1 B-Rohr zur "Waldbrandbekämpfung". Abschließend grillte das THW dann für alle und stellte ihre Fahrzeuge und weitere Technik vor. (Bericht und Bilder von Stephan Krahl)

Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
Übung mit dem THW am 18.04.2015
Übung mit dem THW am 18.04.201...
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery
  • Bürgermeister dankt Kameraden der Feuerwehr

    Bürgermeister dankt Kameraden der Feuerwehr

    Schipkau, den 30.08.2018 Während nach dem Großbrand bei Treuenbrietzen letzte Glutnester gelöscht werden, sind auch bei der Schipkauer Feuerwehr Nachbereitungen dazu im Gange. Neben der Wartung der eingesetzten Löschtechnik werden die erbrachten Leistungen abgerechnet. Bürgermeister Klaus Prietzel (CDU) dankte inzwischen den Kameraden für ihren neuerlichen Einsatz in der Brandschutzeinheit des weiter...
  • Umbau der Meuroer Feuerwehr startet pünktlich

    Umbau der Meuroer Feuerwehr startet pünktlich

    31.07.2018 - MEURO: Wenige Tage nach der Auftragsvergabe durch die Gemeindevertretung starteten die Arbeiten zum Um – und Erweiterungsbau der Meuroer Feuerwehr. Mitarbeiter eines Bauunternehmens aus Finsterwalde sind hier derzeit damit befasst, die Baugrube für die neue Fahrzeughalle auszuheben. Die Ortswehr bezog inzwischen ein Ausweichquartier. Neben den Arbeiten an der Feuerwehr weiter...
  • Jugendfeuerwehr neu ausgestattet

    Jugendfeuerwehr neu ausgestattet

    KLETTWITZ: Über ein leicht verspätetes Weihnachtsgeschenk konnten sich dieser Tage die jüngsten Floriansjünger in den Ortsfeuerwehren Meuro und Klettwitz freuen. Beide Ortswehren spendierten ihrem Feuerwehr-Nachwuchs große Schals, auf denen die Namen der beiden Nachbarorte prangen. Finanziert wurde die Anschaffung aus Spenden sowie Zuwendungen des Abfallentsorgungsverbandes „Schwarze Elster“ Klettwitz und Meuro weiter...
  • 1
  • 2
  • 3